Über uns

Wir sind ein bunt zusammen gewürfelter Haufen aus Leegebruch und den umliegenden Gemeinden. Kennen gelernt haben sich die ersten von uns über die WOLV-Initiative. Menschen, die ein gemeinsames Ziel hatten: Einzutreten für Offenheit und Toleranz. Es war die Zeit, als im Heim in Bärenklau/ Leegebruch 150 Geflüchtete ankamen, die bei uns einen sicheren Ort zum Leben suchten.

DSC00298   DSC00331

Es wurden Kennenlern-Treffen veranstaltet, Spenden verteilt, Deutschkurse angeboten… viele Aktivitäten, die es den neuen Mitbürgern leichter machen sollten hier anzukommen.

Schnell wurde klar, es fehlt ein Ort, an dem man sich treffen kann. Einfach mal einen Kaffee trinken und plaudern, oder auch Kurse anbieten.

Bettina Janulik hatte die Idee, den Verein „Haus der Möglichkeiten e.V.“ zu gründen, um genau so einen Ort ins Leben zu rufen. Bis sich diese Idee materialisierte trafen wir uns bei ihr zu Hause.

DSC00351   DSC00325

Immer mehr Menschen kamen zu den Treffen. Menschen, die ebenfalls einen Ort in Leegebruch suchen, wo man Leute zusammen bringen kann. Oder Menschen, die sich einfach für andere engagieren wollen. Die Interessenlagen sind leicht verschieden, lassen sich jedoch gut miteinander verbinden. Der eine zielt auf die Integration Geflüchteter, der andere möchte einen Treffpunkt für Senioren schaffen, die dritte eine Anlaufstelle für Menschen, die Unterstützung bei der Arbeitssuche brauchen. Manch ein Verein sucht eine Heimat und manch Privatperson möchte sich darin probieren, einen Kurs anzubieten. Allen gemeinsam ist der Wunsch, Menschen zusammen zu bringen, etwas Gutes zu tun für die soziale Gemeinschaft und dies auf gemeinnütziger Basis.

DSC00343   DSC00344

Und auch Du bist willkommen! Melde Dich gerne, wenn Du Dich bei uns beteiligen willst!

 

Advertisements